DSDS 2011: Hat Anna-Carina Woitschack ein Hygieneproblem?

Anna Carina Woitschack DSDS Promo
Anna-Carina Woitschack, (c) RTL / Stefan Gregorowius

Megazoff in der DSDS-Villa! Auf RTL war heute morgen zu sehen, dass es zwischen den Kandidaten bei Deutschland sucht den Superstar 2011 nicht immer so harmonisch zugeht…

Grund soll die mangelnde Hygiene einiger Mädels sein, allen voran Anna-Carina Woitschack (18) die angeblich ihr Zeug auf dem Boden und dem Bett liegen lässt (Gedächtnisprotokoll), wie z.B. ein Handtuch welches durch eine geheimnisvolle rote Flüssigkeit „verunreinigt“ wurde.

Was zu den roten Flecken auf dem Badewannenrand passen würde! DSDS-Mitkandidatin Nina Richel ist richtig sauer und hat Anna-Carina vor laufender Kamera zur Rede gestellt. Antwort: Sie wäre noch nicht drauf hingewiesen worden, dass sie ihr Zeug wegräumen soll.

Auch ihre Einwegrasierer wegzuräumen weigern sich die anderen Kandidaten wie Nina und Zazou Mall. Irgendwann wurde es Anna-Carina Woitschack zu bunt und sie ergriff die Flucht, fuhr irgendwo hin.

In der Sache ist das letzte Wort garantiert noch nicht gesprochen! Letztere sollte dringend an ihrem Image arbeiten, sonst stolpert sie in den nächsten Mottoshows bald über die neuesten Ereignisse.

Anna-Carina hatte in der letzten DSDS-Mottoshow gesagt, sie „hasst“ die ausgeschiedene Sarah Engels, danach erzählte sie einer Zeitung, sie hätte das nie behauptet. Komisch…

[polldaddy poll=4644440]

Alle Infos zu ‘Deutschland sucht den Superstar’ im Special bei RTL.de

Das könnte dir auch gefallen Mehr von diesem Autor

Hinterlasse einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.