Dschungelcamp: Katy Karrenbauer verschlingt den Hirschpenis!

Katy Karrenbauer Dschungelprüfung Finale1

Boah wie widerlich…im Dschungelcamp Finale 2011 musste eine noch einmal richtig Dreck fressen, im wahrsten Sinne des Wortes – Katy Karrenbauer!

Während ihre Mitstreiter Peer Kusmagk (in Sarg voll Ratten legen) und Thomas Rupprath (Sterne in Terrarien fischen) es vergleichsweise leicht erwischt haben, bekam Katy ein Dinner vom Feinsten vorgesetzt.

Sie durfte wählen zwischen einer europäischen Spezialität und seinem australischen Pendant. Als erstes musste Dschungelqueen Katy ein gegorenes Enten-Ei verschlingen! IGITT, das war schon schwarz! Sie hat es zwar geschafft, leider aber wieder ausgereiert, deswegen war der Stern futsch.

Beim zweiten Gang winkten ihr leckere Spaghetti, die sie für einen Teller voll lebender Würmer ablehnte. Einen langen Wurm auf eine Gabel gedreht und weggespachtelt…boah, da würgt es mich schon wieder nur beim Gedanken daran. :-S

Katy Karrenbauer Dschungelprüfung Finale3

Statt Bratwurst entschied sich Katy Karrenbauer bei ihrer Dschungelprüfung für einen echten Hirschpenis. Ihr erinnert euch, Hirsche gibt es im Dschungel ja wie Sand am Meer! Also gab es, bevor RTL allen letzten verbliebenen Tieren den Gar ausmachte um ihre Körperteile auf Teller zu packen.

Ich sag mal so, der Penis war für Katy irgendwie gar kein Problem. Das Ding war richtig lang, kann also auch europäischer Natur gewesen sein. 😉 Während sie an dem Ding rumkatschte, erzählte sie Dirk und Sonja bisschen sinnloses Zeug („Die Zuhause werden sich totlachen“), aber irgendwie muss man ja seine Gedanken ablenken von diesem kranken Scheiß.

Zum Schluss soff die Karrenbauer zum Spülen noch ein Glas voll Blut hinter. Wenn man sich da nicht irgendwelche Krankheiten holt, dann weiß ich auch nicht. Während ich das hier schreibe, habe ich glaube schon wieder drei, vier Mal würgen müssen. xD Voll eklig.

Würdet ihr sowas essen? Ich mags mir gar nicht vorstellen……….

Katy Karrenbauer Dschungelprüfung Finale2

Alle Infos zu “Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!” im Special bei RTL.de

Bild: (c) RTL, Stefan Menne

Das könnte dir auch gefallen Mehr von diesem Autor

Hinterlasse einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

6 Kommentare

  1. Werner says

    Wie abartig und Menschen verachten denn noch ? Wen wundert es wenn andere ( Jugendliche besonders ) dann verrohen ? Solche Sendungen sollten verboten werden und wie tief sind die Mitwirkenden gesunken ? Die Resonanz zur Sendung zeigt doch deutlich wie so ein Dreck ankommt. Pfui und noch einmal Pfui.

    Es gibt bestimmt noch mehr Menschen die so denken .Das ist zu dem Thema mein erster

  2. miriam says

    oh ja die stelle war echt lustig die muss den hirschpenis essen und tratsch zwischen durch noch gemütlcih mit dirk und sonja und beschwert sich darüber wiso hirsche so ein lange penise haben verzieht aber keien mine

    jaja so ist die katy eben =)

  3. El Gordo sagt says

    Also das mit dem Hirschpimmel kann ich ja noch irgendwie auf meine Synapsenfestplatte aufbügeln. Wird sich Katy halt gedacht haben, eiverflixt da nehme ich halt mal einen Hirschdödel zwischen die Kauleisten, vielleicht wird er ja noch größer…(!).

    Kann ja sein, das das schwarze Entenei gar keins war, sondern die verquarzte Gurgel eines kettenrauchenden Aboriginesministers.

    Das die dann aber noch schales Blut , möglicherweise eine Blutsenkung aus einem verlotterten Kängurulabor, hinter kippt als wäre es fernet branca, nee also wirklich.

  4. El Gordo says

    Also das mit dem Hirschpimmel kann ich ja noch irgendwie auf meine Synapsenfestplatte aufbügeln. Wird sich Katy halt gedacht haben, eiverflixt da nehme ich halt mal einen Hirschdödel zwischen die Kauleisten, vielleicht wird er ja noch größer….(!).

    Kann ja sein, das das schwarze Entenei gar keins war, sondern die verquarzte Gurgel eines kettenrauchenden Aboriginesministers.

    Das die dann aber noch schales Blut , möglicherweise eine Blutsenkung aus einem verlotterten Kängurulabor, hinter kippt als wäre es fernet branca, nee also wirklich.

  5. liliane says

    dschungelcamp ist eine blöde serie und so ekelhaft und die essen da einfach krokodil und hirschpenise voll pervers

  6. Maggie says

    In anderen Ländern (China und so) werden auch Nester von irgendwelchen Vögeln gefuttert oder Froschinnereien. Andere Länder andere Sitten. Ungesund ist das Zeug vermutlich nicht. Wenn man den Ekel überwunden hat, ist es halb so schlimm. Jay hat an dem Hirschschwanz auch ganz genüsslich rumgeknabbert. Schlimmer finde ich lebende Tiere.