Das Supertalent: Zündstoff zwischen Gottschalk & Bohlen

Das Supertalent: Zündstoff zwischen Gottschalk & Bohlen

Heute Staffelstart zum Kampf der Titanen!

0
SHARE
Das Supertalent 2012 Jury Dieter Bohlen Michelle Hunziker Thomas Gottschalk
Supertalent-Jury 2012: Gottschalk, Hunziker, Bohlen | (c) RTL / Andreas Friese

Heute Abend startet die die neue „Supertalent”-Staffel 2012, aber Harmonie in der brandneuen Jury braucht man nicht in jedem Fall zu erwarten.

Besonders interessant wird sein, wie Thomas Gottschalk und Dieter Bohlen miteinander auskommen. Beide haben eine große Klappe, aber glaubt man dem ehemaligen „Wetten, dass..?”-Moderator, dann hat der Poptitan das größere Schandmaul.

„Er kann zwar manchmal rotzfrech sein und er sagt Dinge, die ich so nicht sagen würde, aber er ist dann eben auf der anderen Seite auch manchmal sehr sensibel. Wenngleich er mehr über seine Liebesverhältnisse wusste, als über sein Lebenswerk.”

Auch Michelle Hunziker – die einzige Frau in der Supertalent-Juy – lässt sich nicht alles gefallen. Wenn es sein muss, dann wird sie bissig oder verteilt schon mal blaue Flecken.

„Da hab ich keine Probleme mit. Wenn er mit mir frech ist, dann kriegt er eine aufn Deckel.”

Bohlen, der natürlich schon längst weiß, ob alle miteinander harmonieren, sagt dazu…„Ja ich war ja genauso gespannt wie das alles funktionieren wird. Es war ja viel in den Medien…die Titanen kriegen sich jetzt hier in die Wolle.”

Er bezeichnet seine Kollegen als „Showtitan” und als weiblichen „Italo-Titan”. Gottschalk ist sich dafür sicher, dass Modern Talking endgültig Geschichte ist…

„Am Ende wird man Thomas Anders vergessen und uns beide zusammen in Erinnerung behalten.”