Daniele Negroni hat eine „crazy“ Frisur

Daniele-Negroni-Crazy-Haare-1
Daniele Negroni mit seinen verrückten Haaren (Facebook)

Das Daniele Negroni (16) ein verrückter Kerl ist, hat er schon mit seinen coolen Auftritten bei DSDS bewiesen. Aber er ist es geblieben, wie er mit neuen Bildern seinen über 119.000 Fans bei Facebook beweist…

Der Zweitplatzierte der letzten Staffel postete Pics von seinem kunterbunten Musikerkopf. Nicht nur, dass seine Haare wie die Borsten von einem Besen aufgestellt sind und in allmöglichen Farben funkeln, er ließ sich gleich seinen Albumtitel reinrasieren.

Ein dickes „Crazy“ ziert jetzt seinen Hinterkopf. An den Seiten sieht man eine Note und den passenden Notenschlüssel. Damit ist er zumindest Styling-mäßig der Sieger der Herzen, auch wenn so viel Haarefärben sicher nicht gesund sein kann.

Neben Luca Hänni und Ardian Bujupi ist Daniele aktuell auch das Aushängeschild einer neuen RTL-Werbekampagne für DSDS 2013. Darin sagt der 16-Jährige, er sei durch die Show „…ein viel netterer Mensch geworden und gucke positiver ins Leben.“

Das kann er auch, denn musikalisch läuft es ja ganz ordentlich für ihn und auch die ersten Tourdaten schwirren schon durchs Netz.

Mehr Bilder (3) gibt es in unserer kleinen Galerie zu sehen:

Daniele-Negroni-Crazy-Haare-3