Charlie Sheen ins Krankenhaus eingeliefert!

Charlie Sheen 2008

Wie schlimm steht es um Charlie Sheen (45)? Nach seinen zahlreichen Eskapaden im letzten Jahr, wurde er heute Morgen in ein Krankenhaus eingeliefert!

Der „Two and a Half Men“-Star wurde Zuhause von Rettungssanitätern auf einer Trage abgeholt und ins Cedars-Sinai Medical Center nach Beverly Hills gebracht.

Charlie Sheen’s Sprecher Stan Rosenfield bestätigte gegenüber dem PEOPLE Magazine, „Alles was ich weiß ist das, was mir erzählt wurde – dass er akute Unterleibsschmerzen hatte.“

Außerdem soll er mit diversen Frauen kurz zuvor bei sich eine Party veranstaltet haben, bis er am frühen Morgen den Notarzt gerufen hat.

In dieser Woche hatte Charlie Sheen Drehpause, was er offenbar richtig nutzen wollte. Solche Schmerzen dürften vielen Frauen ein Begriff sein…

Bekommt da etwa jemand seine Tage? 😉
(Scherz beiseite, gute Besserung!)

Foto: Glenn Harris / PR Photos

Das könnte dir auch gefallen Mehr von diesem Autor

1 Kommentar

  1. Onassis sagt

    Mein Freund Charlie…

    Wahrscheinlich hat er sich mit den Frauen einfach übernommen.

    Zuviel Frau ist ungesund 😉

Hinterlasse einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.