Charlie Sheen in Entzugsklinik eingecheckt!!!

Charlie Sheen 2008

Erst hat er exzessiv Party mit Pornostars gefeiert, dabei soll er sogar gekokst haben, jetzt hat Charlie Sheen in einer Entzugsklinik eingecheckt!

Den Kollegen von ‚Gossip Cop‘ liegt das Statement von Sheens Sprecher vor.

Dieser sagte, dass Charlie Sheen sich „freiwillig in eine nicht genannte Rehabilitationsklinik begeben hat.“ Das hat er auch dringend nötig!

Nach seiner Partynacht, soll er ganz schön fertiggewesen sein, musste sogar ins Krankenhaus. Charlie soll stundenlang Drogen genommen haben. o.O

„Er zeigt sich erkenntlich bei allen, die ihre Sorgen bekundet haben. Mr. Sheen bittet, dass seine Privatsphäre respektiert wird in dieser Zeit und dass keine zusätzlichen Informationen bereitgestellt werden.“

Ob Charlie Sheen jetzt die Kurve kriegt? Man darf es bezweifeln, dafür müsste er schon ein paar Monate drinbleiben. Was wird jetzt eigentlich aus dem „Two and a Half Men“-Dreh?

Foto: PR Photos

Das könnte dir auch gefallen Mehr von diesem Autor

1 Kommentar

  1. Denise sagt

    Beim einchecken muss er ja schon sagen: Na dann, auf ein neues. =) Naja hoffentlich bekommt er die Kurve. Das ihn das nicht zuviel ist, ich mein er ist ja auch nicht mehr der jüngste.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.