Charlie Sheen dankt seinen Fans – Statement aus dem Drogen-Entzug!

Charlie Sheen 2008

Als sich Charlie Sheen letzte Woche freiwillig in den Drogen-Entzug begeben hatte, fragten sich natürlich nicht nur die Fans, was soll aus dem noch werden?

Nach einer 36-Stündigen Dauerparty mit Pornostars und Koksgelage, versucht er sich jetzt wieder zu fangen. Heute veröffentlichte Charlie ein Statement zu der aktuellen Lage.

Charlie Sheen sagt, „Ich habe noch viel zu arbeiten, um in der Lage zu sein, die Unterstützung zurückzugeben, die ich von so vielen Menschen erhalten habe.“

Ein Lichtblick? Gleichzeitig bedankte er sich auch bei seinen Kollegen vom „Two and a Half Men“ Set.

„Ich möchte meinen Freunden vom Cast, der Crew von Two and a Half Men und jedem bei CBS und Warner Bros. Danke sagen, besonders Les Moonves und Bruce Rosenblum für ihre Anteilnahme und Unterstützung. Und meine Fans, eure Genesungswünsche haben mich sehr berührt.“

Angeblich wird Charlie Sheen drei Monate im Drogenentzug bleiben müssen, aber mir wurde auch gezwitschert, dass er möglicherweise schon in drei WOCHEN wieder am Set auftauchen könnte…

Foto: PR Photos

Das könnte dir auch gefallen Mehr von diesem Autor

Hinterlasse einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.