Charlie Sheen beleidigt seine Kollegen: Jon Cryer ein „Verräter“?

Two and a Half Men Promobild harpers
Two and a Half Men Promobild - Greg Gayne, ©2006 Warner Bros.

Charlie Sheen ist total außer Kontrolle und setzt seinen Feldzug gegen Produzenten und Ex-Kollegen von „Two and a Half Men“ fort!

In einem Interview mit „E!Online“ beleidigte der drogensüchtige und offenbar geistig kranke Star, seinen Serienbruder Jon Cryer aufs Übelste.

Er sei „ein Überläufer, ein Verräter, ein Troll. Offensichtlich ist er ein Troll.“ Damit schafft sich Charlie Sheen immer mehr Feinde mit seinem selbstzerstörerischen Verhalten. Weiter hetzt er…

„Wenn ich die Hauptrolle in Multimillionen Dollar Filmen spiele und er bettelt mich um eine Nebenrolle, werde ich sagen, ‚Du hast mich in der Kälte verlassen, mit all deiner Schuld und Dummheit.'“

Jon Cryer hätte ihn nicht angerufen und seine Unterstützung angeboten, als Charlie gegen die Produzenten gestänkert hat, das nimmt er seinem Ex-Kollegen übel. Aber die Sache ist in Wirklichkeit ein reiner Krieg zwischen ihm und Produzent Chuck Lorre, wieso sollten andere Schauspieler sich deswegen ins eigene Fleisch schneiden? Total krank der Mann, zumal er in absehbarer Zukunft eh kaum Rollenangebote bekommen dürfte, wer will mit so einem Irren schon noch zusammenarbeiten?

Anfang der Woche wurde Sheen von „Two and a Half Men“ gefeuert, er wird vielleicht gegen Rob Lowe oder John Stamos ersetzt, wird zumindest gemunkelt.

In „Sheen’s Korner“, seinem Videoblog, hat er jetzt 17 Minuten lang über Chuck Lorre gewettert und ihn die ganze Zeit nur beleidigt. Das Video seht ihr unten, eine Übersetzung ersparen wie euch. Keine gute Ausgangssituation for Charlie Sheen, denn er will gegen das Produzententeam klagen, weil er angeblich ungerechtfertigt entlassen wurde. Bei solchen Hasstiraden, muss er schon auf ganz viel Wohlwollen des Richters hoffen…

Das könnte dir auch gefallen Mehr von diesem Autor

3 Kommentare

  1. Stef sagt

    Au Mann… Da kann man eigentlich gar nichts mehr zu sagen… Der ist echt durch!

  2. Onassis sagt

    Ich freue mich immer wieder, hier etwas über Charlie zu lesen.

    Aber wenn er bald weg vom Fenster ist, wird hie wohl nichts mehr über ihn erscheinen… Schade!

  3. Maggie sagt

    Er beleidigt seinen Ex-Produzenten aber äußerst kreativ. Die Übersetzung kam gestern im TV. 😉

Hinterlasse einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.