Bruno Mars wegen Kokainbesitzes vor Gericht!

Bruno Mars Mugshot
Bruno Mars Mugshot 2010

Beruflich läuft es für Newcomer Bruno Mars glänzend. Ganze sieben Mal ist er für die Grammy’s 2011 nominiert und seine Knallersongs wie „Just The Way You Are“ und „Grenade“ dudeln im Radio rauf und runter.

Nur privat hat Bruno wohl nicht immer alles im Griff. Im letzten September wurde er im Hard Rock Hotel in Las Vegas mit genau 2,6 Gramm Kokain erwischt und muss sich gerade vor Gericht verantworten.

Jetzt wollen sich Bruno Mars‘ Anwälte und die Staatsanwaltschaft auf einen Deal einigen. Er muss nicht ins Gefängnis, wenn er das nächste Jahr seine Wundernase saube hält, $2000 Strafe zahlt, 200 Sozialstunden ableistet und sich einer Drogentherapie unterzieht.

Hoffentlich wird ihm das eine Lehre sein! Ich verstehe einfach nicht, wie man so einen kranken Scheiß überhaupt zu sich nehmen kann. Über das endgültige Strafmaß wird trotzdem ein Richter entscheiden.

Der Mugshot von Bruno Mars ist aber funny, offenbar war er noch etwas im Dunst oder warum hat er sich da so gefreut? ;o)

Das könnte dir auch gefallen Mehr von diesem Autor

Hinterlasse einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.