Brit Awards 2011: Rihanna beste Solokünstlerin!

Rihanna Brit Awards 2011

Neben Justin Bieber hat auch Rihanna bei den Brit Awards 2011 gestern Abend einen Preis gewonnen!

Sie wurde als „International Female Solo Artist“ ausgezeichnet, beste Solokünstlerin also, und freute sich wie eine Schneekönigin.

In einem schicken Blumenkleid tanzte sie von ihrem Platz im Publikum bis auf die Bühne! In ihrer Dankesrede sagte Rihanna, dass der Brit Award für sie noch größer sei, als die Grammys.

Na gut, da war wohl der Wunsch der Vater des Gedanken. Einen Grammy zu gewinnen ist sicherlich das Höchste aller Musikgefühle, die Brit Awards sind zumindest einer der wichtigsten Preise Europas.

Schön wenn sich Stars wie Rihanna noch so freuen können!

Das könnte dir auch gefallen Mehr von diesem Autor

Hinterlasse einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.