Beyoncé feuert ihren Vater als Manager!

Beyonce Phoenix

Beyoncé wird nicht mehr von ihrem Vater gemanaged!

Die steinreiche Sängerin hat sich vom Herrn Papa auf beruflicher Ebene getrennt, wie sie von einem Sprecher in einem Statement veröffentlichen ließ.

Genaue Gründe nennt Beyoncé nicht. In der Publikation heißt es, „Ich bin dankbar für alles was er mir beigebracht hat. Als ich aufgewachsen bin, sah ich ihn und meine Mutter ihr eigenes Business managen.“

Weiter schreibt sie, „Sie sind hart arbeitende Unternehmer und ich werde damit weitermachen, in ihre Fußstapfen zu treten.“

Erfolgsmäßig und finanziell dürfte Beyoncé ihre Eltern natürlich schon längst überholt haben. Zusammen mit Jay-Z bildet sie eines der vermögendsten Paare der Musikszene!

Mathew Knowles war auch Manager der Gruppe Destiny’s Child und unterstützte später die Solokarrieren von Kelly Rowland und Michelle Williams.

Foto: PR Photos

Das könnte dir auch gefallen Mehr von diesem Autor

Hinterlasse einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.