Ardian Bujupi live mit Pietro Lombardi in Aachen!

Ardian Bujupi Pietro Lombardi DSDS Halbfinale
Ardian Bujupi & Pietro Lombardi | (c) RTL / Stefan Gregorowius

Nach Pietro Lombardi, Sarah Engels, Marco Langen und Sebastian Wurth, versucht auch „DSDS“-Dritter Ardian Bujupi sein Glück im knallharten Musikbusiness!

Einige kleinere Auftritte hatte er seit seinem Rausschmiss aus der Show schon, jetzt wartet er auf den großen Tag, an dem er endlich einen Plattenvertrag unterzeichnen darf. Warum?

Ardian Bujupi hat es abgelehnt, seine Karriere mit RTL zu starten. Auch ein Angebot von Manager Volker Neumüller soll er ausgeschlagen haben, weil er sein eigenes Ding machen will (richtig so!). Deswegen muss er jetzt aufgrund seines Vertrages mit dem Kölner Privatsender noch drei Monate Däumchen drehen.

Ein kleines Schmankerl bekommen die Fans schon vorher geboten – am 22. Juni 2011 wird Ardian zusammen mit „Superstar“ Pietro Lombardi im „Starfish“ in Aachen (etwa 18:30 Uhr) auf der Bühne stehen. Tickets gibt es für 19 Euro zu kaufen.

Nach dem Gig findet auch eine Aftershow Party statt. Ob die Beiden ein Duett singen oder es sich um Einzelauftritte handelt, geht aus dem Programm des Clubs nicht so richtig hervor.

Du willst Ardian und Pietro Lombardi live erleben? Hier gibt es die Tickets: An allen teilnehmenden Schulen, Mayersche Buchhandlung Aachen, Kartenhaus Würselen und CTS Eventim!

Alle Infos zu ‘Deutschland sucht den Superstar’ im Special bei RTL.de

Das könnte dir auch gefallen Mehr von diesem Autor

3 Kommentare

  1. eva venetz sagt

    und warum bitte soll es so furchtbar richtig sein dass ardian bujupi das mangement von volker neumüller und rtl ausgeschlagen hat? ist es nicht so, dass jeder von dieser staffel, sei es pietro, sarah, , basti, norman, zasou und auch ardian, ganz allein wegen rtl überhaupt in die lage gekommen ist, seine musikalischen fähigkeiten auf einer echt grossen bühne zu präsentieren. ohne diese geballten showautritte im hauptabenprogramm würde nicht einer von diesen überhaupt in die situation kommen irgendetwas ablehnen zu müssen, kein hahn würde nach ihnen krähen, weil man sie überhaupt nicht kennen würde. also bleibt doch mal einwenig fair und versucht nicht immer nur alles was erfolgreich ist aus prinzip in die pfanne zu hauen.

    ganz egal was daraus noch wird, jeder von diesen jungen menschen hat auf jenden fall mal was erleben können, was ihm sonst verwehrt geblieben wäre, und wenns nur spass und lebenserfahrung war. wegen rtl

  2. Maggie sagt

    Vielleicht hat er ein besseres Angebot oder ein Knebelvertrag mit dem Sender hat ihm gereicht.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.